Stadtklima

Von Klimaanlage bis Wohngemeinschaft

Plakate informieren über die vielfältigen Funktionen von Bäumen: In Konstanz befinden sich rund 15.500 Bäume auf öffentlichen Flächen. Jährlich kommen etwa 150 bis 200 Neupflanzungen dazu – teils um entfallene Bäume zu ersetzen, teils im Rahmen von Neubauprojekten und zur Ergänzung des Baumbestands.

Nicht nur prägen die Bäume das Konstanzer Stadtbild, sie erbringen auch einen bedeutenden Beitrag zu Klimaschutz und Lebensqualität: So verbessern sie z.B. die Luftqualität, da sie Stäube und Schadstoffe filtern, sie produzieren Sauerstoff, spenden Schatten und speichern Feuchtigkeit. Darüber hinaus sind Bäume wertvoll für den Erhalt der Biodiversität, denn sie dienen unzähligen Tier- und Pflanzenarten als ökologische Nischen und bieten Lebensraum. Im Rahmen der Städtekooperation „Wir leben 2000 Watt“ macht die Stadt Konstanz auf die Vielfalt und zunehmende Bedeutung von Stadtbäumen aufmerksam: bis Mitte Oktober 2020 informieren Baumplakate im städtischen Raum über die Klimaschutzfunktion von Bäumen.